Quinoa-Mango-Süßkartoffel-Salat

Quinoa-Mango-Süßkartoffel-Salat

Super leckerer Quinoa-Salat mit einer fruchtigen Note. Dieser Quinoa-Salat schmeckt sogar meinem Freund. YES haha… Er hat Quinoa lange Zeit keine Chance geben, aber nun mag er es wirklich gern. Quinoa eignet sich auch ganz wunderbar als Eiweißquelle (insbesondere für alle Sportler und Veganer unter uns.)

Das Rezept ist eigentlich aus der “Not” heraus entstanden. Ganz typisch ein Sonntag und viele Nahrungsmittel hatten wir nun nicht mehr zu Hause. Allerdings alle Zutaten für diesen Quinoa-Salat – also musste ich kreativ werden. Die Kombination Gemüse und Frucht liebe ich sowieso. Uns schmeckt der Quinoa-Salat wirklich unfassbar gut und daher möchte ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten. 

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung. Lasst es euch schmecken. 

Quinoa-Mango-Süßkartoffel-Salat

Einfach unfassbar leckerer Salat - du kannst ihn kalt oder warm genießen
Prep Time20 mins
Cook Time40 mins
Total Time40 mins
Course: Salat
Keyword: Mango, Protein, Quinoa Rezept, Quinoasalat, Salat, Süßkartoffelrezept
Servings: 2 people
Author: Mariko Mittelbach

Ingredients

  • 200 g Quinoa
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Mango
  • 1 rote Zwiebel oder 3 Lauchzwiebeln
  • ½ Bund Petersilie (optional)
  • 1 Zitronenscheibe (optional)
  • 1 TL Kokosblütenzucker

Dressing

  • 2 EL Olivenöl (evtl. etwas mehr)
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • Cayennepfeffer

Toppin

  • Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne, Sesam

Instructions

  • Süßkartoffel waschen und vierteln. In einen Topf legen und vollständig mit Wasser bedecken. Ca. 1 TL Salz hinzufügen. Das Wasser aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze für ca. 30-45 Minuten weiter köcheln lassen. Wenn du mit einem Messer in die Süßkartoffel einstichst, findest du heraus, ob sie gar ist oder nicht.
    Extra Tipp: Gerne eine Zitronenscheibe mit ins Wasser geben, damit die Süßkartoffel während des Kochens ihre Farbe nicht verliert.
  • Quinoa waschen (ganz ganz wichtig!!) und dann in einem Topf nach Anleitung kochen.
  • In der Zwischenzeit kannst du die Mango schälen und vierteln.
  • Rote Zwiebel schälen und klein schneiden. Mit Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Kokosblütenzucker und eine Prise Salz hinzufügen, unterühren und karamellisieren. Falls du dir den Aufwand mit den Zwiebeln nicht machen möchtest, kannst du einfach 3 Lauchzwiebeln waschen und schneiden.
  • Petesilie schon einmal waschen und klein hacken.
  • Wenn die Süßkartoffel gar ist. Schälen und vierteln.
  • Falls du Kürbiskerne, Sesam o.ä. zu Hause hast, gerne in einer Pfanne leicht rösten
  • Alle Zutaten (Quinoa, Mango, Süßkartoffel, Zwiebeln, Petersilie) in einer Salatschüssel vermengen. Olivenöl und alle Gewürze hinzugeben und alles gut vermengen. Zum Schluss gerne die gerösteten Sonnenblumenkerne hinzufügen und vermengen.

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating